Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...  Afug-Info.de - Elektronik, Amateurfunk und mehr...  Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...
Afug-Info.de   ist
FÜR ALLE BESUCHER

Ohne  Werbung
Ohne  Cookies
Ohne  Tracking
Ohne  Java
Ohne  Flash
Ohne  Skripte
Ohne  Active-X
Ohne  iFrames
Ohne  Social Plugins


Afug-Info.de bei YouTube


N E U E S T E   V I D E O S

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube


V I D E O - Empfehlung
Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube


 Afug-Info.de - Elektronik, Amateurfunk und mehr...

Schüler aus Künzelsau funken mit Alexander Gerst

ISS-Schulkontakt

Am 16. Oktober 2018, 12.28 Uhr MESZ, nahmen Schüler des Ganerben-Gymnasiums und der Georg-Wagner-Schule per Amateurfunk Kontakt mit dem deutschen ESA-Astronauten Dr. Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation (ISS) auf. Beide Schulen befinden sich in Künzelsau in Baden-Württemberg, wo Gerst geboren und aufgewachsen ist. Der Kontakt wurde betreut durch DN6SP.

Wie immer bei Schulkontakten ist die Aussendung von der Erde zur ISS (Uplink) nicht hörbar, die Fragen der Schüler können hier nachgelesen werden. Der Überflug konnte insgesamt 13 Minuten lang mitgehört werden. Die Pausen zwischen den Antworten wurden in der Aufzeichnung gekürzt.



Die Fragen der Schüler

1. Frage, Nala:
Sie können die Auswirkungen des Jahrhundertsommers sehen. Was muss aus Ihrer Sicht gegen den Klimawandel getan werden?

2. Frage, Xenia:
Gibt es neue oder überraschende Forschungsergebnisse aus den Experimenten, welche Sie bei Ihrem Aufenthalt auf der ISS durchführen?

3. Frage, Julian:
Warum ist es in Zeiten globaler Herausforderungen wie Armut und Naturkatastrophen so wichtig, so viel Geld für Raumfahrt auszugeben?

4. Frage, Lorena:
Was hat Sie als Astronaut am meisten beeindruckt?

5. Frage, Nikola:
Werden Pflanzen auf der ISS angebaut? Können Pflanzen auf der ISS wachsen?

6. Sebastian:
Im November werden Sie den Photobioreaktor testen. Wird in der Zukunft Leben im All möglich sein, wenn Kohlendioxid erfolgreich in Sauerstoff umgewandelt wird?

7. Frage, Pauline:
Ist Krafttraining in der Schwerelosigkeit genauso anstrengend wie auf der Erde?

8. Frage, Amelie:
Wie schnell kann man die ISS verlassen, wenn es etwas schief läuft oder Schwierigkeiten auftreten?

9. Frage, Mark:
Ist es jemals vorgekommen, dass ein Astronaut auf der ISS ernsthaft krank oder verletzt wurde und wie wurde damit umgegangen?

10. Frage, Georg:
Welches sind Ihre drei wichtigsten Erfolgsregeln?

11. Frage, Jennifer:
Man befindet sich mit wenigen Menschen auf engem Raum. Gibt es auch einmal Streit und wie gehen Sie damit um?

12. Frage, Emma:
Welcher Ort oder Raum auf der ISS wird am meisten genutzt und warum?

13. Frage, Timo:
Sehen Sie die Verschmutzung (Müll) im All und auf der Erde?

14. Frage, Lucy:
Haben Sie Probleme beim Schlafen im Weltall bzw. in der Schwerelosigkeit?

15. Frage, Chris:
Wie oft wechseln Astronauten ihre Kleidung und wie wird sie gewaschen?

16. Frage, Sara:
Was vermissen Sie im Weltraum am meisten?

17. Frage, Kristina:
Kristina: Wie war das Gefühl, als Sie zum ersten Mal zu einem Weltraumspaziergang die ISS verlassen haben?

18. Frage, Lara:
Wie bereiten Sie sich auf der Erde auf Toilettengänge in der Schwerelosigkeit vor?

19. Frage, Max:
Nutzen Sie Drohnen für den Außeneinsatz auf der ISS?

20. Frage, Kim-Luca:
Wie fuehlt es sich an, wenn man die Schwerelosigkeit wieder verlässt und man zurück auf die Erde kommt?

21. Frage, Mika:
Auf der ISS geht am Tag 16 Mal die Sonne auf. Wie gewoehnt man sich an den Tages- und Schlafrhythmus auf der ISS? Wie gestaltet sich die Umgewöhnungsphase nach der Rückkehr auf die Erde?

22. Frage, Theo:
Welche Ratschläge können Sie von Ihrem täglichen Leben auf der ISS für ein verantwortungsvolles Verhalten auf der Erde geben?

23. Frage, Henrik:
Würden Sie an einer dritten Weltraummission teilnehmen? Besteht die Chance, dass Sie nochmals ins Weltall fliegen?

24. Frage, Svea:
Wer entscheidet über die Durchführung von Experimenten auf der ISS und gibt es besondere Zulassungskriterien?

25. Frage, Marie:
Haben Sie einen persönlichen Lieblingsplaneten? Wenn ja, welchen?

26. Frage, Anna-Lena:
Gab es Momente waehrend ihrer Zeit im Weltraum, in welchen Sie Angst empfunden haben?

Seitenanfang

 Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...