´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr... ´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr... ´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...
Afug-Info.de
Ohne  Java
Ohne  Flash
Ohne  Skripte
Ohne  Werbung
Ohne  Social Plugins

Willkommen bei Afug-Info.de
´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...

Sinus erzeugen mit PIC16F628 und Sinus-Tabelle

mit Sinus-Tabellen, Schaltbild und brennbarer hex-Datei

Ein Sinus l├Ąsst sich auf viele Arten generieren - eine M├Âglichkeit mit einer Sinus-Tabelle in Verbindung mit einem PIC16F628(A) und einem Widerstandsnetzwerk wird im Folgenden kurz vorgestellt - inklusive Schaltbild und brennbarer hex-Datei als praktisches Beispiel.

Schaltbild: Sinus mit PIC und Tabelle
Schaltbild: Mit einem PIC16F628 mit Sinus-Tabelle und Widerstandsnetzwerk wird ein Sinus generiert.


Das externe Quarz dient der Frequenzstabilit├Ąt; es kann auch der interne 4-MHz-Oszillator des PIC genutzt werden, die Ausgangsfrequenz ist dann aber nur noch so genau wie im Datenblatt angegeben (ggfs. Konfigurationszeile anpassen).

Es k├Ânnen auch andere Widerstandswerte gew├Ąhlt werden, z.B. 20 und 10 kOhm. Es sollte aber auf das Verh├Ąltnis der Werte geachtet werden (2:1), so dass sich am Spannungsteiler nichts ver├Ąndert.

Mit ein wenig Gl├Ąttung ist damit ein formsch├Âner Sinus realisierbar.

Funktionsweise

In einer Endlosschleife werden die Werte der Sinus-Tabelle nacheinander am Port ausgegeben. Nach der Port-Ausgabe wird ein Wartebefehl eingef├╝gt, um die Geschwindigkeit anzupassen.

Sinus-Tabellen

Die hier vorgestellte Schaltung arbeitet mit der folgenden Sinus-Tabelle mit 50 Werten:

127, 140, 152, 164, 175, 186, 195, 204, 211, 217, 222, 225, 227, 227, 225, 222, 217, 211, 204, 195, 186, 175, 164, 152, 140, 127, 114, 102, 90, 79, 68, 59, 50, 43, 37, 32, 29, 27, 27, 29, 32, 37, 43, 50, 59, 68, 79, 90, 102, 114


Sinus mit 50 Werten
Bild: Sinus mit den obigen 50 Werten


M├Âglich sind aber auch Tabellen mit weniger Werten - wie in den folgenden Beispielen:

Sinus-Tabelle mit 30 Werten:

127, 117, 107, 98, 90, 84, 79, 77, 77, 79, 84, 90, 98, 107, 117, 127, 137, 147, 156, 164, 170, 175, 177, 177, 175, 170, 164, 156, 147, 137

Sinus-Tabelle mit 20 Werten:

127, 133, 138, 143, 146, 147, 146, 143, 138, 133, 127, 121, 115, 111, 108, 107, 108, 111, 116, 121


Download

Im vorliegenden Beispiel wird ein 50 Hz Sinus generiert.

Zum Entpacken:

Download    hex-Datei



Bitte beachten: Nicht jede Software f├╝r das Programmierger├Ąt ├╝bernimmt die Konfigurationszeile selbst├Ąndig aus der hex-Datei. Dann bitte manuell folgende Chip-Konfiguration f├╝r den PIC16F628 vornehmen:

PWRTE=ON, WDT=OFF, LVP=OFF, MCLRE=OFF, OSC=HS

Hinweis: Wird anstelle des externen Quarzes der interne 4-MHz-Oszillator des PIC verwendet, bitte OSC=HS ersetzen mit: OSC=INTRC_OSC_NOCLKOUT


Viel Erfolg beim Experimentieren !


Weiterf├╝hrende Links



Copyright (Text und Bilder): Sabine Saurer, KF5DVW. Jegliche Vervielf├Ąltigung dieses Textes und/oder Bilder bedarf der vorherigen Genehmigung. Kontakt: http://www.afug-info.de/

Seitenanfang

´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...