Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...  Afug-Info.de - Elektronik, Amateurfunk und mehr...  Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...
Afug-Info.de   ist
FÜR ALLE BESUCHER

Ohne  Werbung
Ohne  Cookies
Ohne  Tracking
Ohne  Java
Ohne  Flash
Ohne  Skripte
Ohne  Active-X
Ohne  iFrames
Ohne  Social Plugins


Afug-Info.de bei YouTube


V I D E O - Empfehlung

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube


 Afug-Info.de - Elektronik und mehr...

Kunkin KP184 - Elektronische Last 400W, 40A, 150V

mit Video, Firmware, dt. Handbuch plus Kalibration

Was kann die günstige E-Last ? Die wichtigsten Funktionen einschließlich der Grundbetriebsarten (CC, CV, CR, CW), spezieller Anwendungen (OCP-Test, Batterie-Test, Dynamik-Test, Innenwiderstandsmessung, Vergleichstest, usw.) und der Sense-Fernkompensation werden im Video gezeigt. Ebenso die Fernsteuerung per Software und was es bei der Verbindung über die RS232-Schnittstelle zu beachten gibt. Das Video geht außerdem auf Schwachstellen und Modifikationen ein.


Video-Vorschau: Kunkin KP184



Deutsche Bedienungsanleitung inklusive Anleitung zu Kalibration und zu Firmware-Update

Deutsche Bedienungsanleitung
Deutsches Benutzerhandbuch für die Kunkin KP184.



Afug-Info hat ein deutsches Benutzerhandbuch für die Kunkin KP184 erstellt - einschließlich Anleitung zu Kalibration und zu Firmware-Update.

Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine bloße Übersetzung des lückenhaften englischen Manuals, sondern um eine geprüfte Beschreibung, wie die Kunkin wirklich funktioniert - plus zusätzliche Informationen und Lösungen, wie man manche im Video gezeigten Fehlfunktionen umgehen kann.

Da immer wieder Missbrauch mit den Inhalten stattfindet, bei Interesse an einem gedrucktem und gebundenem Exemplar bitte eMail senden.


Firmware-Update

Beim Einschalten wird die vorhandene Firmware-Version kurz am Display angezeigt.

Bild: Fw

Das Firmware Update auf die Version 2128 ist nur geeignet für die KP184 mit dem A/D-Wandler Chip AD7799 BRUZ. Das Update wurde geprüft mit einer KP184, Hardware Version 4, und funktioniert beim Testgerät. Dennoch wird Afug-Info keine Haftung/Garantie/Gewähr übernehmen. Das Update erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko des Nutzers.


Die Firmware liegt dem Handbuch bei, in Form einer eMail. Im Handbuch ist dann auch beschrieben, wie das Firmware-Update durchgeführt wird.



Software

Die Kunkin KP184 kann auch per kostenloser Software (Windows) über den PC ferngesteuert werden.

Download nur auf Anfrage.



Zusätzliche Infos

Zusätzlich zu den 2 Vorschlägen im Video, gibt es noch eine weitere Möglichkeit, die Temperatur des 7805 Spannungsreglers zu senken. Am einfachsten ist es, einen 12kOhm Widerstand anzulöten parallel zum "NTC" (der Original eine Diode ist). Beim Anlöten darauf achten, dass der NTC (=Diode) beim Anlöten des Widerstands unverändert am Kühlkörper bleibt. Durch den Parallel-Widerstand läuft der Lüfter ständig, aber sehr leise, und kühlt den Spannungsregler, der sich vor dem Luftkanal befindet. Beim Testgerät war ein 12kOhm Widerstand optimal. Siehe Bilder.

Bild


Bild


Bild


Um an die Unterseite des Kühlkörpers (MOSFETs) zu gelangen, löst man an der Gehäuse-Unterseite 2 Schrauben und hebelt dann den Gehäuse-Unterboden über die Plastik-Einsätze an allen Seiten. Kühlkörper / Platine lassen sich dann hochklappen.


Bild


Bild


Wer im Video aufgepasst hat, hat vielleicht gesehen, dass sich bei 23.38 Min. grüne Plastikeinsätze auf den 4 Schrauben an der Rückseite befinden. Diese wurden angebracht, weil die Schrauben direkt in den Kühlkörper führen, wo das positive Potential der Mosfets anliegt. Die Schrauben befinden sich zwar in einer Vertiefung. Wer sich damit allein unwohl fühlt, kann die Schrauben auch mit Plastik-Einsätzen etc. abdecken.


Bild


Bild



Alle Angaben beziehen sich auf das Testgerät.

Januar 2022

Zu weiteren Testberichten ...


Alle Inhalte sind nach bestem Wissen und Gewissen geprüft. Dennoch kann Afug-Info keine Haftung übernehmen. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt (Copyright/All rights reserved). Jegliche Vervielfältigung, auch auszugsweise, bedarf der vorherigen Genehmigung. Kontakt: http://www.afug-info.de/

Seitenanfang

 Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...