´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr... ´╗┐ Afug-Info.de - Elektronik, Amateurfunk und mehr... ´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...
Afug-Info.de   ist
F├ťR ALLE BESUCHER

Ohne  Werbung
Ohne  Cookies
Ohne  Tracking
Ohne  Java
Ohne  Flash
Ohne  Skripte
Ohne  Active-X
Ohne  iFrames
Ohne  Social Plugins


Afug-Info.de bei YouTube


N E U E S T E   V I D E O S

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube


V I D E O - Empfehlung
Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube

Afug-Info.de bei YouTube


´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...

Hilfsmittel f├╝r Zangenamperemeter

Einfach & praktisch

Nicht immer kann, darf oder m├Âchte man ein Ger├Ąt ├Âffnen, um im Strombereich Messungen durchzuf├╝hren. Mit einer kleinen, einfachen Messerweiterung f├╝r Zangenamperemeter / Stromzangen kann man das Problem aber meist umgehen.


Video-Vorschau: Messhilfe f├╝r Zangenamperemeter


Die Messhilfe ist schnell und kosteng├╝nstig selbst gebaut. Man ben├Âtigt eigentlich nur eine Zwischensteckdose (ca. 2 Euro), bei der ein Kabel ├╝ber eine Schleife nach au├čen gef├╝hrt wird. An dieser Schleife misst man dann mit der Stromzange.

Auch Haushaltsger├Ąte, die man sonst ├Âffnen m├╝sste, kann man auf diese Weise auf ihre Stromaufnahme hin ├╝berpr├╝fen. Und sei es blo├č, um zu vergleichen, ob die tats├Ąchlichen Werte mit den Angaben im Datenblatt ann├Ąhernd ├╝bereinstimmen.

Tipp: Eine l├Ąngere Kabelschlaufe, die bei Bedarf zwei Windungen erm├Âglicht, erleichtert die Messung kleiner Str├Âme, bei denen sich viele Zangenamperemeter schwer tun. Dabei macht man es sich zunutze, dass zwei Windungen in der Stromzange das Messergebnis verdoppeln. Wird z.B. ein Strom von 5mA mit 2 Kabelwindungen in der Stromzange gemessen, ist das Ergebnis ca. 10mA.


Beschaltung: Messhilfe f├╝r Zangenamperemeter


Bitte beachten: Netzspannung kann immer gef├Ąhrlich sein. Wer diese Modifikation durchf├╝hrt, sollte sachgem├Ą├č vorgehen und die erforderliche Sorgfalt walten lassen.



Alle Inhalte sind urheberrechtlich gesch├╝tzt. Jegliche Nutzung bedarf der vorherigen Genehmigung. Kontakt: http://www.Afug-Info.de/

Seitenanfang

´╗┐ Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...