Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...  Afug-Info.de - Elektronik, Amateurfunk und mehr...  Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...
Afug-Info.de   ist
FÜR ALLE BESUCHER

Ohne  Werbung
Ohne  Cookies
Ohne  Tracking
Ohne  Java
Ohne  Flash
Ohne  Skripte
Ohne  Active-X
Ohne  iFrames
Ohne  Social Plugins


Willkommen bei Afug-Info.de


 Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...

SSTV-Bilder von der ISS - 29. Juni bis 1. Juli 2018

mit mp3-Audio-Dateien zum Download

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 waren auf 145.800 MHz (PD120) wieder SSTV-Bilder von der Internationalen Raumstation (ISS) zu empfangen. Nachfolgend die SSTV-Bilder, die Afug-Info.de empfangen konnte, und die jeweils zugehörigen Audio-Dateien im mp3-Format zum Download.

Werden die mp3-Dateien auf dem PC abgespielt und gleichzeitig ein SSTV-Programm wie z.B. die kostenlose Freeware MMSSTV auf Empfang gestellt, empfängt die Software das Bild - wenn auch nicht direkt von der ISS, aber von der Soundkarte (Stereomix einschalten nicht vergessen).

Wird mit dem Firefox-Browser der Download-Link der nachfolgenden Sound-Dateien angeklickt, wird sie direkt im Browser abgespielt, ohne dass die Datei zuvor heruntergeladen werden muss. Downloaden kann man sie natürlich trotzdem mit rechtem Mausklick und "Ziel speichern unter".

Alternativ ist auch eine Einspeisung des Audio-Signals über einen externen mp3-Player über den Mikrofon- oder Line-In-Eingang des PCs möglich.

Selbstverständlich kann nicht nur MMSSTV, sondern auch jedes andere SSTV-Programm mit den Dateien gespeist werden.

Zur bebilderten Anleitung:    SSTV-Funktionstest mit mp3-Test-Dateien

Bedauerlicherweise wurden dieses Mal die Bilder mit Formatierungsfehlern von der Internationalen Raumstation gesendet, wodurch die seitlichen Ränder links und rechts abgeschnitten sind. Und die Bildqualität war in der Vergangenheit auch schon wesentlich besser, was nicht an der Empfangsqualität liegt.

Nicht verständlich ist, warum zwischen den Bildern sehr lange Pause (> 1 Min.) sind, dauert ein Überflug der Raumstation doch insgesamt nur ca. 10 Minuten, wobei die nutzbare Zeit durch die Pausen und weitere Faktoren wesentlich kürzer ist.

Zu kritisieren ist auch, dass in den unnötigen langen Pausen kein Träger oder Leer-Signal gesendet wird, so dass man in der Pause das Signal der ISS fast vollständig verliert. Durch den Doppler-Effekt ergeben sich merkliche Frequenzänderungen. Bei Überflugsbeginn ist das Signal auf ca. 145.803 Mhz, bei Überflugsende sind es ca. 145.797 Mhz, wobei es hier auch auf die Überflugskurve am Empfänger-Standort ankommt. Das bedeutet, dass man für die Dauer des Überflugs die Frequenz ständig korrigieren muss.

In den Sendepausen verliert man das Signal leicht mangels Leersignal/Träger, muss den Frequenzbereich deswegen manuell scannen, und verpasst dann gerne den Anfang den nächsten Bildes (siehe unten Bild 10).

Dies ist besonders schade, weil sich Übertragungen von der Internationalen Raumstation gut eignen, mit Vorführungen das Interesse am Amateurfunk zu wecken. Wenn dann minutenlang während des Überflugs Stille herrscht, und die Bilder in ihrer Qualität weit hinter dem Möglichen zurück bleiben, ist das bedauerlicherweise wenig attraktiv.

Afug-Info.de hofft, dass die nächsten Übertragungen dahingehend optimiert werden.


Die empfangenen SSTV-Bilder plus Audio-Dateien

ESA-Astronaut Alexander Gerst
Bild 1: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 1. Juli 2018, 07.33 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 1 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


ESA-Astronaut Alexander Gerst
Bild 2: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 1. Juli 2018, 09.06 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 2 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 3: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 1. Juli 2018, 12.19 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 3 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 4: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 30. Juni 2018, 8.24 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 4 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 5: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 1. Juli 2018, 09.10 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 5 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 6: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 30. Juni 2018, 11.36 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 6 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 7: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 30. Juni 2018, 11.40 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 7 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 8: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 1. Juli 2018, 10.42 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 8 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 9: SSTV-Übertragung von der ISS, empfangen am 30. Juni 2018, 13.15 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 9 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Bild: SSTV-Übertragung von der ISS
Bild 10: SSTV-Übertragung von der ISS, leider nicht vollständig empfangen am 30. Juni 2018, 13.11 Uhr MESZ.

DOWNLOAD BILD 10 als MP3    (zum Speichern ggfs. rechte Maustaste -> Ziel speichern unter)


Zum Vergleich

Die mäßige Qualität dieser SSTV-Bilder von der ISS ist sehr schade, denn bei identischer Bildgröße ist auch höherwertige Bildqualität möglich, wie diese Test-Beispiele zeigen, die man zum Vergleich ebenfalls als mp3-Audio-Datei downloaden kann.

Seitenanfang

 Afug-Info.de - Amateurfunk und mehr...